Warum wir tun was wir tun

Der menschliche Körper ist ein Wunderwerk der Natur und dazu konzipiert Höchstleistungen zu erbringen. Wir sind dafür ausgelegt uns oft und in der Regel auch intensiv zu bewegen. Früher mussten wir weite Distanzen zurücklegen um an unsere Nahrung zu gelangen. Wir mussten jagen und Früchte sowie Beeren auf Bäumen und in Sträuchern sammeln und schlussendlich auch nach Hause bringen. Man schätzt, dass wir zu unserer Urzeit im Schnitt täglich rund 30 Kilometer zurückgelegt haben. Wir haben unseren Körper aufgrund der vielseitigen Herausforderungen im Alltag auf höchst unterschiedliche Arten belastet. Ein Wechselbad zwischen rennen, laufen, gehen, schwimmen, klettern und schleichen.

Von diesen Bewegungsmustern setzen wir heute nur noch wenige im täglichen Leben ein. Unser Leben wurde, was die körperlichen Anforderungen betrifft, um ein vielfaches einfacher. Ebenfalls müssen wir uns, zumindest in den Industrienationen, nicht mehr um die Versorgung mit Nahrungsmitteln sorgen machen. Jagen und sammeln besteht heute aus dem Gang in den Supermarkt. Ob es sich bei dieser Entwicklung um einen Fort- oder Rücktritt handelt ist schwer zu sagen. Betrachtet man die Situation im Gesundheits- respektive Krankenwesen, dann wohl eher nicht.

Wir sind davon überzeugt, dass wir zu einem sehr grossen Prozentsatz selbst für unser Wohlbefinden verantwortlich sind. Indem man sich gesund ernährt und körperlich aktiv bleibt ermöglicht man dem Körper das tun zu können wozu er geschaffen wurde, sich gesund zu erhalten.

Wir unterstützen Menschen auf Ihrem Weg zu mehr Wohlbefinden indem wir die Einfachheit eines gesunden Lebensstils aufzeigen und dazu inspirieren, das Ruder wieder selbst in die Hand zu nehmen. Wer sich darauf einlässt, profitiert früher oder später von mehr Lebensqualität.

"In der ersten Hälfte unseres Lebens opfern wir unsere Gesundheit, um Geld zu erwerben, in der zweiten Hälfte opfern wir unser Geld, um die Gesundheit wiederzuerlangen. Und während dieser Zeit gehen Gesundheit und Leben von dannen."

Voltaire

Über uns

Kontakt

MOVE YOUR ASS Personal Training

Moserstrasse 18
CH-3014 Bern

+41 32 510 38 70

© 2018- MOVE YOUR ASS Personal Training