Philosophie

Der menschliche Körper ist ein Wunderwerk der Natur und dazu konzipiert Höchstleistungen zu erbringen. Wir sind dafür ausgelegt uns oft und in der Regel auch intensiv zu bewegen. Früher mussten wir weite Distanzen zurücklegen um an unsere Nahrung zu gelangen, denn wer wollte schon seine Wohnung resp. Höhle inmitten einer Tierherde haben. Wir mussten jagen und Früchte sowie Beeren auf Bäumen und in Sträuchern sammeln und schlussendlich auch nach Hause bringen. Man schätzt das wir zu unserer Urzeit im Schnitt täglich rund 30 Kilometer zurückgelegt haben und das nur mit unseren Füssen. Wir haben unseren Körper aufgrund der vielseitigen Herausforderungen im Alltag auf höchst unterschiedliche Arten belastet. Ein Wechselbad zwischen rennen, laufen, gehen, schwimmen, klettern, schleichen uvm.

Von diesen Bewegungsmustern ist heute leider nicht mehr viel zu sehen. Unser Leben wurde, was die körperlichen Anforderungen betrifft, einfacher. Ebenfalls müssen wir uns, zumindest in den Industrienationen, nicht mehr um die Versorgung mit Nahrungsmitteln sorgen machen. Jagen und sammeln besteht heute aus dem Gang in den Supermarkt gleich um die Ecke. Es ist schwer zu sagen ob es sich bei dieser Entwicklung um Fortschritt handelt. Betrachtet man die Situation im Gesundheits- respektive Krankenwesen, wohl eher nicht. Unser Körper ist nach wie vor auf die Lebensweise zu unserer Urzeit ausgelegt, sowohl in Bezug auf die Bewegung, als auch auf die Ernährung.

Unsere Philosophie ist es dem Körper zurückzugeben, was ihm für die Gesunderhaltung fehlt. Dies umfasst ein Training, welches sich auf funktionelle und sensomotrische (Zusammenspiel von sensorischen und motorischen Leistungen) Bewegungsmuster konzentriert und bei welchem mit dem eigenen Körpergewicht unter Zuhilfenahme frei beweglicher Trainingsgeräte gearbeitet wird. Auf diese Weise machen wir den Körper nicht nur stärker, sondern fördern zusätzlich die Entwicklung der koordinativen Fähigkeiten und steigern somit die Leistungsfähigkeit im gesamten. Durch eine Optimierung der Ernährungsgewohnheiten bekommt der Körper was er wirklich braucht und das stärkt das Immunsystem und bringt die Lebensenergie zurück. Eine straffere Haut, schlänkere Silhouette bis hin zu einem Sixpack sind positive Nebenerscheinungen.

Warum

Wir sind davon überzeugt, dass ein Umdenken der Menschen hin zu einem gesunden Lebensstil mit ausreichend Bewegung und gesunder Ernährung eine, wenn nicht sogar die Massnahme zur Bekämpfung der meisten heute existierenden Gesundheitsbeschwerden ist. Indem wir Menschen helfen gesünder zu werden und ihrem individuellen Schönheitsideal entsprechend auszusehen, steigern wir ihr Selbstwertgefühl, ihre Lebensqualität und machen sie generell zu glücklicheren Menschen.

Des Weiteren sehen wir der Zukunft unseres Gesundheits- respektive Krankensystems skeptisch entgegen. Immer höhere Kosten und mehr Gejammer, aber nicht unbedingt mehr Selbstinitiative der Bürger, um dem entgegenzuwirken. Daher wollen wir ein Umdenken in der Bevölkerung herbeiführen. Wir wollen den Körper und dessen Gesunderhaltung, wieder in den Mittelpunkt rücken und aufzeigen, dass es wesentlich kostengünstiger ist präventiv in die Gesundheit zu investieren, als nachträglich alles Geld für die Rückgewinnung auszugeben.

In der ersten Hälfte unseres Lebens opfern wir unsere Gesundheit, um Geld zu erwerben, in der zweiten Hälfte opfern wir unser Geld, um die Gesundheit wiederzuerlangen. Und während dieser Zeit gehen Gesundheit und Leben von dannen.
Voltaire
Es braucht oft sehr wenig, um seine Work-Life-Balance wieder ins Gleichgewicht zu bringen. Den meisten Menschen mangelt es jedoch oft an der nötigen Eigeninitiative um den Schritt zu wagen und etwas Neues anzugehen - und genau hier kommen wir ins Spiel.

Kontakt

MOVE YOUR ASS Personal Training

Moserstrasse 18
CH-3014 Bern

tel. +41 32 510 38 70
e-mail:

Partner

© MOVE YOUR ASS Personal Training